Freitag, 14. August 2015

Sturmwarnung – jetzt schnell mal das Vorzelt sichern

Die Hitzewelle wird durch eine Reihe heftiger Gewitterzellen beendet. Da bleibt nicht viel Zeit das Vorzelt zu sichern.


Das Vorzelt ist eh schon mit Peggy Schraubheringen befestigt. Jetzt schnell den Akkuschrauber raus, ein paar Peggy Schraubheringe passend zum Boden, zwei Ankerplatten und den Sturmgurt. In kürzester Zeit ist so das Vorzelt sturmfest.

Die Peggy Schraubheringe und die Ankerplatte
geben dem Sturmgurt Bodenhaftung.

Wer jetzt noch das nervige Schlagen des Gurtes auf dem Vorzeltdach verhindern möchte, dreht einfach ein paar Windungen in den Gurt mit ein.
Der verdrehte Gurt verhindert das Vibrieren des Gurtes im Wind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen