Sonntag, 13. August 2017

Robuster Tischkocher aus Edelstahl

Die Firma HPV ist bekannt für langlebige Gas-Tischkocher „Made in Germany“. HPV-Kocher sind keine Billigartikel, sondern Wertarbeit, die man sieht und spürt. Alle Kocher sind mit der neu entwickelten APT-Brenner-Technik ausgestattet. Dank dieser Technik erzielen sie maximale Heizleistung bei minimalem Gasverbrauch. Das Modell Tango zum Beispiel hat einfach alles was es braucht, um unter freiem Himmel leckere Gerichte zuzubereiten.






Gemacht für den Campingeinsatz


Natürlich sind die Kocher der Firma HPV auch im Gartenhaus oder auf der Terrasse einsetzbar, aber wo sie so richtig glänzen können, ist im Campingbereich. Gegenüber Emaille- oder pulverbeschichteten Kochern, die im Camping­alltag schon mal unschöne Macken davon­tragen können, zeigen sich Edelstahlkocher unbeeindruckt vom Campingleben. Der robuste Edelstahlkocher Tango hat wegen seiner positiven Eigenschaften unter Campern schon viele Freunde gewonnen.


Alles, was ein Kocher braucht...

Tischkocher, die draußen im Einsatz sind – also einer Mischung aus Staub, Sand, Fett, Feuchtigkeit etc. ausgesetzt werden, sollten leicht zu reinigen sein. Dank des pflegeleichten Edelstahls geht das beim HPV Tango sehr leicht von der Hand.

Der Kocher ist in der Zwei-Flammenversion mit zwei rostfreien Brennern ausgestattet, die stufenlos regelbar satte 2,5 kw pro Brenner liefern. Gestartet werden diese komfortabel mit einer Piezozündung. Eine Zünd­sicherung stellt die Gaszufuhr automatisch beim Erlöschen der Flammen ab.

Der Edelstahlkocher wiegt lediglich 4,1 kg und wird mit Wind- und Spritzschutz sowie einem 80 cm-Anschlussschlauch mit Schnellkupplung geliefert. Alternativ gibt es den Tango übrigens auch als 3-Flammenkocher. Zur Ausstattung gehört immer auch eine praktische Transporttasche, in die der Kocher sicher verstaut werden kann. Mit seinem kleinen Packmaß von B 52,5  x  T 31,5  x  H 9  cm beansprucht der HPV Tango nicht viel Platz im Staukasten.

Passt auch an die Gassteckdose


Die solide Qualität der in Deutschland hergestellten robusten Edelstahl-Tischkocher spricht für eine lange Lebenserwartung – und das zu einem sehr guten Preis-/Leistungs­verhältnis. Bisher war der HPV Tango nur als 50 mbar-Version erhältlich und ließ sich mit einem Regler direkt an der Gasflasche betreiben. Auf Wunsch vieler Kunden gibt es den Kocher jetzt bei Frankana auch in einer 30 mbar-Version, somit kann er also di­rekt an einer Gassteckdose am Reisemobil oder Caravan angeschlossen werden.

  • 50 mbar, 2-flammig, Artikel Nr. 310/651
  • 50 mbar, 3-flammig, Artikel Nr. 310/652
  • 30 mbar, 2-flammig, Artikel Nr. 650/108
  • 30 mbar, 3-flammig, Artikel Nr. 650/109

...und einiges mehr


Eine interessante Option für den Zwei-Flammenkocher ist die passende, teflonbeschich­tete Aluminiumguss-Grillplatte. Durch die hohe Brennerleistung lässt sich der Tango nämlich im Handumdrehen in einen vollwertigen Grill verwandeln – zum gesunden Kontaktgrillen auch größerer Grillportionen. Der große Vorteil ist, dass auf der Grillplatte auch mit unterschiedlichen Temperaturbereichen gearbeitet werden kann. Während über einem Brenner mit voller Leis­tung gebrutzelt wird, lässt sich daneben auf kleiner Flamme Grillgut warm halten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen