Dienstag, 1. August 2017

Gasflascheninhalt auf dem Smartphone


Wieviel Gas ist in meiner Flasche? Wie lange reicht es noch? Der Bordbuchpartner Truma beendet das Ratespiel auf besonders smarte Weise: Der Truma LevelControl ermittelt den Gasfüllstand exakt und komfortabel per App. Auf einen Blick gibt es einen detaillierten Überblick über den Gasvorrat – und zwar so präzise wie nie zuvor. Die App zeigt nicht nur den Füllstand in Prozent und die Gasmenge in Kilogramm an, sie informiert auch darüber, wie lange das Gas noch ausreicht.

Gasvorrat per Bluetooth und SMS abfragen


Der Truma LevelControl misst mittels Ultraschall, wie viel Gas sich in der Flasche befindet und überträgt die Daten per Bluetooth an die Truma iNet Box. Diese sendet die Informationen aufs Tablet oder Smartphone. Das geschieht im Fahrzeug oder in der Nähe per Bluetooth und via SMS von unterwegs. So kann der Gasfüllstand und die Restlaufzeit bequem von der Sitzgruppe, im Vorzelt, auf der Wandertour oder beim Skifahren abgefragt werden – und das von bis zu vier Smartphones oder Tablets gleichzeitig. Es ist sogar möglich, einen SMS-Alarm einzustellen: Camper erhalten dann automatisch eine Info per SMS, wenn sich nur noch wenig Gas in der Flasche befindet.

Kleines Gerät große Möglichkeiten







Gasflaschen-Datenbank für ganz Europa 

Der Truma LevelControl ist universell einsetzbar: Er funktioniert mit allen gängigen europäischen Stahl- und Aluminiumflaschen. Kunden können aus der Datenbank in der Truma App ihr Land und ihren Flaschentyp aus 26 Modellen auswählen und individuell benennen. Ist eine Flasche nicht in der Datenbank enthalten, ist es möglich, eine eigene Variante zu definieren. Der Sensor konfiguriert sich im Anschluss automatisch auf die ausgewählte Flasche. „Die Datenbank ist so aufgebaut, dass wir sie in Zukunft einfach anpassen und erweitern können“, erläutert Bernd Gerlach, Leiter European Retail Management. 


Einfach die im Fahrzeug vorhandene Gasflasche aus der Datenbank auswählen




Wer zwei Flaschen an Bord hat und seinen Gasvorrat ganz genau im Blick behalten will, kann zwei LevelControl parallel verwenden. In diesem Fall zeigt die App den Füllstand der beiden Flaschen separat an.

Auch für Zwei-Flaschenanlagen mit unterschiedlichen Flaschengrößen

Füllstand immer im Blick

Genauer geht es eigentlich nicht!


Einfach und praktisch 


Der Truma LevelControl ist sofort einsatzbereit: Er wird mit den integrierten Magneten mittig unter dem Flaschenboden angebracht – fertig. Keine Kabel, kein Anschließen, keine Montage. Das Gerät muss lediglich mit der iNet Box im Fahrzeug gekoppelt werden. Zum Befestigen unter Aluminiumflaschen bietet Truma optional ein Spannblech. Der LevelControl ist batteriebetrieben und erfüllt schon heute die neuesten Explosionsschutz-Vorgaben entsprechend der zukünftigen Anforderungen der DIN EN 1949 und kann damit bedenkenlos im Gaskasten verwendet werden. Ein SMS-Alarm informiert darüber, wenn die AAA-Batterien gewechselt werden müssen. Sie halten zirka ein Jahr. 



Der LevelControl erweitert das Truma iNet System um eine nützliche neue Funktion. „Damit gehen wir einen Schritt weiter hin zum vernetzten Freizeitfahrzeug und machen das Campen wieder ein Stück leichter und komfortabler“, so Gerlach.

Der Truma LevelControl ist ab August 2017 zum Preis von 149 Euro im Fachhandel erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen