Freitag, 4. Dezember 2015

EFOY Brennstoffzelle wintersicher machen


Um Schäden im Winter am Gerät zu vermeiden sind alle EFOY Brennstoffzellen mit einer Frostschutzautomatik ausgestattet. Hierzu müssen Sie folgendes beachten:

1. Prüfen Sie die Funktionstüchtigkeit Ihrer Batterie. Diese muss gewährleistet sein, um die Ladung der EFOY aufnehmen zu können.

2. Prüfen Sie den Abgasschlauch. Achten Sie darauf, dass Ihr Abgasschlauch schräg angeschnitten und nicht zu lang ist.

3. Prüfen Sie die Firmware Version. Sollte Ihre EFOY COMFORT nicht auf dem neusten Stand sein (Firmware Version 15.12), führen Sie ggf. ein Update durch.

4. Prüfen Sie den Füllstand der Tankpatrone. Stellen Sie vor jeder Reise oder falls Sie Ihr Fahrzeug für eine längere Zeit abstellen sicher, dass ausreichend Betriebsstoff zur Verfügung steht. Informieren Sie sich im Vorfeld über Tankpatronen-Händler an Ihrem Urlaubsort. Oder finden Sie Ihren nächsten Händler mit unserer EFOY-App. Die EFOY-App ist kostenlos im App Store und bei Google Play verfügbar.

Falls Sie Ihr Reisemobil oder Boot im Winter nicht benutzen, lagern Sie Ihre EFOY am besten trocken und über 0 °C (z.B. im Keller). Hierdurch schützen Sie Ihre EFOY und verbrauchen keinen Betriebsstoff. Die EFOY ist in weniger als 5 Minuten aus- und wieder eingebaut. Für Hilfe empfehlen wir einen Händler aufzusuchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen